Agentur für Digital Learning

Learning Matters unterstützt Sie bei der Digitalisierung der betrieblichen Aus- und Weiterbildung.

Als Produzent von Lernmedien, als Berater und als Entwickler von Konzepten für digital unterstütztes Lernen.

Wir arbeiten für prominente Kunden in den Branchen Bank, Detailhandel, Life Science, Beratung und Versicherung. Industrieunternehmen, Organisationen der Öffentlichen Hand und des Gesundheitswesens sowie Verbände gehören ebenfalls zu unseren Auftraggebern.

Facts & Figures

Die Inhaber von Learning Matters gehören zu den erfahrensten Experten der Schweizer E-Learning-Szene. Sie haben den Grossteil ihrer beruflichen Tätigkeit im Umfeld von technologiebasiertem Lernen verbracht und bei Crealogix die E-Learning-Sparte aufgebaut und geleitet. Dank pädagogischem bzw. sozialwissenschaftlichem Hintergrund sind Markus Münch und Cyrill Locher aber keine Technologie-Nerds, sondern fragen immer auch nach dem Nutzen von Lerntechnologien.

Mit unserem eingespielten Team von vier festen und zahlreichen freien Mitarbeitern können wir auch grössere Projekte bewältigen.
Seit Anfang 2017 ist Dr. René Oberholzer als Autor an Bord, seit März 2018 Yasmin König als Multimedia-Produzentin. Alle Mitarbeitenden verfügen über langjährige Erfahrung im Lernmedienbereich und haben erfolgreich in Projekten für namhafte Kunden gearbeitet.

Gründer & Inhaber
Markus Münch & Cyrill Locher
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Experten
10
Office Entertainment
Gemeinsame Mittagspause
Büros
Beim Strandbad Wädenswil
Coffee Brand
Nespresso
Kundensegmente
Banken & Versicherungen, Detailhandel, Industrie, öffentliche Hand, Gesundheit, Verbände, Schulen
Tools
Adobe CS, Captivate und After Effects; Articulate Studio, Articulate Storyline 360, Crealogix Stage, iSpring Suite, Camtasia

Telefon 043 477 83 83

Verwenden Sie dieses Formular, rufen Sie uns an oder ...

... SENDEN SIE UNS EINE E-MAIL.

Projekt-Pipeline

dieses Quartal

Gut ausgelastet

nächstes Quartal

Gut ausgelastet

übernächstes Quartal

Freie Kapazität

Unser Angebot

Learning matters. Learning is our business.

Beratung

Unser Beratungsverständnis basiert auf einem partnerschaftlichen Ansatz und Vertrauen: Wir möchten dem Kunden auch in fünf Jahren noch in die Augen schauen können. Gemeinsam erarbeiten wir zukunftsträchtige Lösungen und vermitteln «Best practices». Wir sind unabhängig von Herstellern und Produkten und profitieren nicht von Lizenzverkäufen. Das differenziert uns von vielen Mitbewerbern. Typische Beratungsthemen sind die Einführung oder Konsolidierung von Lernplattformen (LMS) sowie der Aufbau und die Konzeption von Blended-Learning-Angeboten. Schulen begleiten und beraten wir bei der Erarbeitung des Medien- und ICT-Konzepts für den Lehrplan 21 oder bei der Submission zur Beschaffung einer neuen ICT-Infrastruktur.

Konzeption

Bei der Erstellung von digitalen Lernangeboten gibt es vielfältige konzeptionelle Arbeiten. Wir entwickeln mediendidaktische Konzepte für ganze Ausbildungsvorhaben, aber auch das «Instructional Design» einzelner Lerninhalte. Unsere Autoren sind mit verschiedensten Themenbereichen vertraut und können sich rasch in neue Gebiete einarbeiten. Didaktisch orientieren wir uns an lernziel- und handlungsorientierten Ansätzen – «case-based learning» ist für uns mehr als nur ein Schlagwort.

Lernmedienproduktion

Die Produktion von Lernmedien aller Formate verläuft bei Learning Matters nach einem bewährten Phasenmodell: Konzept, Drehbuch und technische Produktion. In jeder dieser Phasen sind Sie als Kunde involviert und erteilen die Freigabe der Lieferobjekte. Nur mit diesem strukturierten Vorgehen können Termine und Budgets eingehalten werden.
Bei der Programmierung und den Zielplattformen orientieren wir uns an den Präferenzen der Kunden und setzen verschiedene Autorenumgebungen sowie Rapid-E-Learning-Tools ein.

Tools

Entwicklungsumgebungen

Referenzprojekte

Da die Projektinhalte kundenspezifisch und vertraulich sind, können wir aus rechtlichen Gründen keine Beispiele veröffentlichen.
Die nachstehenden Projektbeschreibungen geben jedoch einen guten Überblick über unsere Tätigkeitsfelder.

Mediendidaktisches Konzept

Wir gewannen die Ausschreibung einer Bank zur Erstellung eines mediendidaktischen Konzeptes für eine Prozess- und Applikations-Schulung. Die Zielsetzung bestand darin, digitale Lernmedien mit den Präsenztrainings sinnvoll zu kombinieren.

Weiterlesen … Mediendidaktisches Konzept

Online Training für Kundenberater

Basierend auf unserem mediendidaktischen Konzept beauftragte uns der Kunde  mit der Realisation von 30 digitalen Lernmedien in verschiedenen Formaten. Die gesamte Bearbeitungsdauer aller Erklärvideos, interaktiver WBTs und Online-Tests beträgt mehr als fünf Stunden.

Weiterlesen … Online Training für Kundenberater

Digitalisierung Verkaufsschulung

Für einen weltweit führenden Uhren- und Schmuckhändler ist die stetige Aus- und Weiterbildung des Verkaufspersonals ein wichtiges Anliegen. Die Verteilung gedruckter Unterlagen erwies sich als kostenintensiv, träge und nicht mehr zeitgemäss. Wir wurden beauftragt, ein Digitalisierungskonzept auszuarbeiten und die digitalen Lernmedien zu produzieren.

Weiterlesen … Digitalisierung Verkaufsschulung

E-Learning-Serie Qualitätsmanagement

Die Einhaltung von Qualitätsstandards ist bei unserem Kunden aus der Medizinaltechnik von existentieller Bedeutung. Wir wurden beauftragt, eine Serie von Online Trainings über die Grundlagen des Qualitätsmanagements zu entwickeln.

Weiterlesen … E-Learning-Serie Qualitätsmanagement

Optimierung Trainingsprozess

In der Schweizer Niederlassung eines internationalen Biotech-Unternehmens wurde die Mitarbeiterzahl innert fünf Jahren auf 2'400 verdreifacht. Wir wurden engagiert, um die Situation bezüglich regulatorisch relevanter Trainings zu durchleuchten, Massnahmen für die Verbesserung des Trainingsprozesses vorzuschlagen und in Form von Blended Learning zu implementieren.

Weiterlesen … Optimierung Trainingsprozess

Plattformberatung

In einer Organisation mit mehr als 10‘000 Mitarbeitenden entstanden in den letzten Jahren mehrere parallele Lernplattformen. Unser Auftrag bestand darin, die vorhandenen Systeme hinsichtlich ihrer Zukunftsfähigkeit zu analysieren, einen Konsolidierungsvorschlag auszuarbeiten und die Evaluation einer neuen Lösung zu begleiten.

Weiterlesen … Plattformberatung

Methodik/Didaktik vom Feinsten! Dank der erfrischenden Ideen von Learning Matters konnten wir ein kreatives und für jeden Lerntyp ansprechendes Produkt ausliefern, das unsere User begeisterte.

Projektleiterin, Bank, Zürich

Ich möchte Ihnen für die Unterstützung in einem komplexen und sensiblen Bereich danken. Die Resultate sind signifikant.

COO, Medtech-Firma, Zug

Der Projektleiter von Learning Matters erbrachte sowohl qualitativ als auch quantitativ hervorragende Leistungen, die unsere hohen Anforderungen und Erwartungen in jeder Hinsicht übertrafen.

Bereichsleiter E-Learning, Bank, Zürich

Rufen Sie uns an:

043 477 83 83

Kontakt

Learning Matters GmbH
Seestrasse 194 · 8820 Wädenswil
info[at]learningmatters.ch

043 477 83 83